Handy-Versicherung

Handyversicherung: Mehr Schutz für das Smartphone

Das Smartphone ist der am meisten genutzte Gegenstand für unterwegs. Fast jeder besitzt eines und trägt es täglich mit sich. Die mittlerweile hochentwickelten Smartphones sind nicht gerade günstig und für Diebe, besonders im Ausland, sehr attraktiv.

Schutz vor Langfingern

Im Urlaub an der Strandpromenade entlang gegangen, einen kurzen Moment nicht achtsam gewesen und schon fehlt etwas in der Tasche. Das geliebte Smartphone ist weg. Kontakte, Bilder, Nachrichten und vor allem das Handy selbst; einfach weg. Für genau solche Fälle gibt es Handyversicherungen, die zum Handyvertrag abgeschlossen werden können. Sie ersetzen den Wert des verloren gegangenen Smartphones und mindern somit den Verlustschmerz.

Die gestohlenen Daten, die in falsche Hände gerieten, lassen sich leider nicht mehr zurückholen, aber durch sofortige Sperrung des Handys kann man den Schaden so gering wie möglich halten. Aber nicht nur für den Fall eines Diebstahles ist eine Handyversicherung sinnvoll.

Versichertes Selbstverschulden

Wenn Kinder im Haus sind, oder Sie oft stressige Situationen erleben, ist es schnell passiert, dass ein Glas umfällt und Cola über das Handy läuft. Oftmals mit gravierenden Folgen, denn solche Unachtsamkeiten sind die häufigsten Ursachen für das Kaputtgehen eines Handys. Während die zweijährige Garantie nur Schäden, wie Probleme der Software oder Mängel an der Produktion absichert, bleiben Sie auf den Kosten für Schäden durch Selbstverschulden sitzen.

Nicht aber, wenn sie eine extra Handyversicherung abgeschlossen haben. Egal, ob das Handy in der Hektik auf den Boden fällt und zerbricht, es unglücklicherweise in der Waschmaschine landet oder in die Toilette fällt: Die Handyversicherung übernimmt schon für einen geringen monatlichen Betrag oder einer einmaligen Gebühr, die mit dem Vertrag geleistet wird, die Kosten der Reparatur oder der Wiederanschaffung.

Der Abschluss einer Handyversicherung erweist sich in den meisten Fällen als sinnvoll, da es jedem einmal passiert, dass man einen Moment nicht aufpasst und das Handy zu Bruch geht.

(Bildquelle Artikelanfang: © babimu #39425167/Fotolia.com)