KFZ-Haftpflichtversicherung

Tipps und Infos zur KFZ-Versicherung

Autokauf: Wenn Sie sich ein neues Auto kaufen, sollten Sie vorher prüfen, in welcher Typklasse das Auto eingeordnet wird. Mit diesem Check können Sie vorab ungefähr abschätzen, wie hoch die Versicherungskosten sein werden.

Für sehr teure Wagen kann es schwierig sein, überhaupt einen Versicherungsschutz im Kaskobereich zu finden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter KFZ-Auskunft.

Bagatellschäden am Wagen: Kleinere Schäden bezahlen Sie am besten selbst, denn so können Sie den Schadenfreiheitsrabatt bekommen. Eine Rückstufung in eine niedrigere und damit ungünstigere SF-Klasse kann dagegen sehr viel teurer werden. Auf Autoversicherung-Tarife finden Sie Details zu den einzelnen SF-Klassen.

Kündigung der KFZ-Versicherung: Sie sollten Ihre alte Versicherung erst kündigen, wenn Sie von der neuen auch wirklich akzeptiert wurden. Die Versicherungsunternehmen im Kasko-Bereich sind nicht verpflichtet, jeden aufzunehmen.

Außerdem sollten Sie die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein versenden, damit sich die alte Versicherung nicht herausreden kann, sie hätte die Kündigung nie per Post erhalten.

Kleingedrucktes: Wenn Sie eine neue KFZ-Versicherung abschließen, achten Sie auch auf das Kleingedruckte. Denn die Versicherungsunternehmen erheben gerne mal Zuschläge für längere Fahren im Ausland oder wenn mehrere Leute das Auto nutzen.

Versicherungswechsel: Vier Wochen vor Ablauf des Versicherungsjahres haben Sie die Möglichkeit, ihre alte KFZ-Versicherung zu kündigen. Das Kündigungsschreiben muss spätestens bis zum 30. November bei dem Versicherungsunternehmen eingegangen sein.

Sie können auch außerhalb dieser ordentlichen Frist kündigen, beispielsweise bei Neukauf eines Autos, bei einer Prämienerhöhung der Versicherung, Fahrzeugverschrottung und im Schadensfall.

Versicherungsbeschwerden: Wenn Sie sich bei Ihrer KFZ-Versicherung beschwert, aber nichts Positives erreicht haben, können Sie sich an die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) wenden. Die Rufnummer des Verbrauchertelefons lautet: 0228 / 299 70 299 und ist werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Der Internetauftritt der BaFin lautet: www.bafin.de.

Lesen  Wichtiges zur KFZ-Versicherung

» zum Online-Rechner KFZ-Versicherung

(Bildquelle Artikelanfang: © Gina Sanders #42597444 /Fotolia.com)