Private Pflegeversicherung Vergleich

Eine private Pflegeversicherung wird zunehmend wichtiger, denn wir werden immer älter und im hohen Alter nimmt die Pflegebedürftigkeit deutlich zu.

Die Pflegekosten im Seniorenheim lassen sich kaum mit der eigenen Rente finanzieren, da  für eine intensive Betreuung in einem Pflegeheim viel mehr Kosten anfallen, als die meisten an Rente beziehen.

Um die Lücke zwischen Rente und Pflegekosten zu schließen, empfiehlt es sich, schon in jungen Jahren eine private Pflegeversicherung abzuschließen.

Es gibt drei verschiedene Varianten an Pflegeversicherungen, die Pflegetagegeldversicherung, die Pflegekostenversicherung und Pflegerentenversicherung.

Am sinnvollsten ist eine Pflegetagegeldversicherung, denn die Versicherung ist so ausgerichtet, dass man pro Tag einen Tagessatz erhält, der mindestens 50 Euro betragen sollte.

Pflegetagegeldversicherung  Tarifvergleich