Pflegeversicherung für Selbständige

Wichtiges zur Pflegerentenversicherung

Nachdem ich in den letzten Artikeln auf die Pflegetagegeldversicherung und Pflegekostenversicherung eingegangen bin, steht heute die letzte Variante der privaten Pflegezusatzversicherungen im Mittelpunkt, die Pflegerentenversicherung.

Im Gegensatz zu den oben genannten Pflegeversicherungsarten ist die Pflegerentenversicherung eine Form der Lebensversicherung.

Werden Sie pflegebedürftig, dann erhalten Sie eine im Versicherungsvertrag festgelegte Rente. Wie hoch diese ausfällt, hängt vom Tarif ab, den Sie gewählt haben.

Pflegerentenversicherung nur bei wenigen Versicherern im Angebot

Die Pflegerentenversicherung haben nur wenige Versicherungsunternehmen in ihrem Angebot. Ein Grund ist die Ausrichtung der Pflegerentenversicherung, die sich ähnlich einer kapitalbildenden Lebensversicherung gestaltet. Das heißt, es muss erst vom Versicherungsnehmer Kapital angespart werden, was diese Versicherungsart recht teuer gegenüber den beiden Varianten Pflegetagegeld- und Pflegekostenversicherung macht.

Dem Nachteil, dass diese Pflegezusatzversicherung recht teuer ist, stehen die Vorteile einer lebenslangen Beitragsgarantie und die Beitragsfreiheit in der sogenannten Leistungsphase gegenüber. Das heißt, tritt Pflegebedürftigkeit ein, brauchen Sie keine weiteren Versicherungsbeiträge in die Pflegerentenversicherung zu zahlen.

Leistungen der Pflegerentenversicherung

Können Sie wegen Krankheit, einer schweren Verletzung oder altersbedingten Kräftezerfalls nicht mehr alleine Ihr alltägliches Leben meistern, zahlt Ihnen die Pflegerentenversicherung einen monatlichen Betrag, der sich an der offiziell bestätigten Schwere Ihrer Pflegebedürftigkeit orientiert.

Dabei ist es egal, ob Sie zuhause von Angehörigen, einem Pflegedienst oder in einem Seniorenheim betreut werden, die Pflegerentenversicherung zahlt in jedem dieser Fälle eine Pflegerente.

Fazit Pflegerentenversicherung

Diese Form der privaten Pflegezusatzversicherung hat wie jede Versicherung ihre Vor- und Nachteile. Auf jeden Fall sollten Sie prüfen, ob es nicht doch günstigere Versicherungsformen für Sie gibt, bevor Sie eine Pflegerentenversicherung abschließen.

Lesen  Mit der Pflegeversicherung sich fürs Alter absichern

Vermeiden Sie eine Kombination von Pflegerentenversicherung mit einer Kapitallebensversicherung, denn dies wird unvorteilhaft teuer. Generell lässt sich die Pflegerentenversicherung als eine solide Absicherungsform einstufen.

Versicherungsvergleich

Sie haben die Möglichkeit, bei Interesse eine kostenlose und unverbindliche Online-Anfrage zur Pflegeversicherung zu stellen. Vergleichen Sie in Ruhe mehrere Angebote und holen Sie sich eventuell professionellen Rat, bevor Sie einen Versicherungsvertrag abschließen.