Rürup-Rente Tarifvergleich

Die Rürup-Rente wurde für Selbständige ins Leben gerufen, die sogenannte Basisrente wird vom Staat gefördert.

Die Versicherungsbeiträge, die Sie über die Jahre in die Rürup-Rente eingezahlt haben, lassen sich steuerlich absetzen. Das angesparte Kapital bleibt auch bei Insolvenz von Pfändungen verschont.

Allerdings kann man sich das Kapital bei Renteneintritt nicht vollständig auszahlen lassen, da die Rürup-Rente keine Option des Kapitalwahlrechts besitzt.

Außerdem ist die Rente normalerweise im Todesfall nicht auf die Hinterbliebenen übertragbar. Dafür muss eine Beitragsrückgewähr in der Ansparphase vereinbart werden.

Konventionelle und fondsgebundene Produktvarianten

Neben der konventionellen Rürup-Rente als sichere Anlage gibt es auch die Möglichkeit, in fondsgebundene Varianten mit mehr Risiko, aber auch mehr Rendite, zu investieren.

Rürup-Rente Online-Tarifvergleich