Unfallversicherung Tarif-Vergleich

Gegen Unfälle im Sport, in der Freizeit, auf der Arbeit oder auch im Haushalt können Sie sich mit einer privaten Unfallversicherung absichern lassen.

Die private Unfallversicherung springt dann finanziell ein, wenn man als Unfallfolge beispielsweise invalide ist oder auch verstirbt, was schließlich eine finanzielle Absicherung der Hinterbliebenen zur Folge hat.

Folgende Kosten werden übernommen: Krankenhaustagegeld, kosmetische OPs, lebenslange Rentenzahlungen, Übergangszahlungen sowie Sofortleistungen.

Die private Unfallversicherung deckt bestimmte Unfälle wie solche, die durch Trunkenheit oder durch Bewusstseinsstörungen ausgelöst wurden, nicht ab, auch nicht Bandscheibenschäden oder innere Blutungen, wenn diese nicht durch einen Unfall aufgetreten sind. Weitere Details zur privaten Unfallversicherung finden Sie unter “Private Unfallversicherung”.

Private Unfallversicherung Online-Tarifvergleich