AachenMünchener Versicherungsgesellschaft online

Die AachenMünchener Versicherungsgesellschaft gehört zu den großen Versicherungsanbietern in Deutschland und ist in den Generali Verbund eingebunden.

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG.

Die AachenMünchener Lebensversicherung AG ist mit über fünf Millionen Kunden der zweitgrößte Lebensversicherer innerhalb Deutschlands. Schon im Jahr 1825 wurde die Gesellschaft gegründet.

Als sogenannter Vollversicherer bietet das Unternehmen alle Versicherungssparten von Altersvorsorge, Haftpflicht über Auto und Verkehr bis hin zu Gesundheit und Haus und Wohnen sowie Reise an.

Für Privatkunden bietet die AachenMünchener u. a. folgende Versicherungen an:

  • Private Rentenversicherung
  • Rürup-Rente
  • Risikolebensversicherung
  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Unfallversicherung
  • Private Pflegerente
  • KFZ-Versicherung
  • Hausratversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung
  • Reiseversicherung
  • Private Krankenversicherung, auch für Selbständige

Für Geschäftskunden bietet man u. a. folgende wichtige berufliche Versicherungen an:

Die Versicherungen für Firmenkunden sind übersichtlich in einzelne Berufsgruppen unterteilt, denn jede Berufskategorie benötigt aufgrund ihrer Tätigkeiten und Berufsrisiken einen eigenen Versicherungsschutz.

Private Krankenversicherung für Selbständige

In diesem Versicherungsbereich bietet die AachenMünchener mit dem sehr beliebten Klassiker central.privat einen interessanten Vollversicherungsschutz für Selbständige und Freiberufler an:

In dem privaten Krankenversicherungspaket sind enthalten:

  • Freie Arztwahl
  • Erstattung von Heilpraktikerkosten von bis zu 1.500 Euro in zwei Jahren
  • Chefarztbehandlung sowie 2-Bettzimmer im Krankenhaus und Verlegung in ein Krankenhaus Ihrer Wahl
  • Professionelle Zahnreinigung und Erstattung von hochwertigen Versorgungsformen bei Zahnbehandlung sowie Zahnersatz
  • Weitere Leistungen für Kinder und Jugendliche bei speziellen schweren Erkrankungen, beispielsweise Delfintherapie oder therapeutisches Reiten
  • Erweiterte Vorsorge-Untersuchungen ohne Altersbeschränkung und festgelegte Zeitintervalle

Selbstbeteiligungsstufen 

central.privat1: 90% Erstattung

  • 10 % Selbstbeteiligung, maximal 750 Euro je Kalenderjahr für die Bereiche Arzt, Krankenhaus sowie Zahnbehandlung und -prophylaxe
  • 10 % Selbstbeteiligung ohne jährlichen Höchstbetrag bei Zahnersatz, Zahnkronen, Inlays und Kieferorthopädie

central.privat2: 80% Erstattung

  • 20 % Selbstbeteiligung, maximal 1.500 Euro je Kalenderjahr für die Bereiche Arzt, Krankenhaus sowie Zahnbehandlung und -prophylaxe
  • 20 % Selbstbeteiligung ohne jährlichen Höchstbetrag bei Zahnersatz, Zahnkronen, Inlays und Kieferorthopädie

central.privat3: 70% Erstattung

  • 30 % Selbstbeteiligung, maximal 3.000 Euro je Kalenderjahr für die Bereiche Arzt, Krankenhaus sowie Zahnbehandlung und -prophylaxe
  • 30 % Selbstbeteiligung ohne jährlichen Höchstbetrag bei Zahnersatz, Zahnkronen, Inlays und Kieferorthopädie

Je höher die Selbstbeteiligung des Versicherten ausfällt, desto niedriger wird der monatliche Versicherungsbeitrag für die private Krankenversicherung.

(Bildquelle Artikelanfang: © GianlucaCiroTancredi #100271938/Fotolia.com)