Hannoversche: Günstiger und gut bewerteter Direktversicherer

Die Hannoversche Versicherungsgesellschaft entstand vor 140 Jahren, als 1875 in der preußischen Hauptstadt Hannover von Otto Hoffman der Preußische Beamten-Verein gegründet wurde, als Reaktion auf die schlechte Bezahlung der damaligen Beamten.

In diesen 140 Jahren ist viel passiert, weitere wichtige Stationen in der Geschichte der Hannoverschen sind vor allem die Einführung der Direktversicherung 1977 und 1978, die das Geschäft spürbar ankurbelte und die seit 1996 auch per Internet vertrieben wird, und der Zusammenschluss der VHV Versicherungen und die Hannoversche Leben zur VHV Vereinigte Hannoversche Versicherungen a.G.

Die Hannoversche Leben Versicherungsgruppe ist in Deutschland der größte Direktversicherer. Ihr Versicherungsangebot reicht u. a. von der Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung über die Altersvorsorge bis hin zur KFZ-Versicherung, Privathaftpflicht und zu Produkten für die private Geldanlage.

Eine private Krankenversicherung ist im Portfolio der Hannoverschen nicht zu finden.

Risikolebensversicherung

Folgende vier Varianten der Risikolebensversicherung hat die Hannoversche in ihrem Angebot:

  • Risikolebensversicherung Klassisch/Plus
  • Partner Risikolebensversicherung
  • Risikolebensversicherung mit fallender Summe
  • Risikolebensversicherung nach Tilgungsplan

Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung kann man bei der Hannoverschen zwischen dem Grundpaket und dem Plus-Paket wählen, das beispielsweise das finanzielle Ausfallrisiko auf bisherigem Lebensstandard absichert.

Finanztest von der Stiftung Warentest hat die Berufsunfähigkeitsversicherung der Hannoverschen mit 1, 4 (sehr gut) bewertet.

Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflicht der Hannoverschen bietet als wesentliche Leistungen eine Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden von 10 Millionen Euro, keine Prüfung der Aufsichtspflichtverletzung, mitversicherte Allmählichkeitsschäden (Schäden, die über einen längeren Zeitraum eintreten) und mitversicherte Gefälligkeitsschäden. Wer die Versicherungssumme erhöhen will, kann den Baustein EXCLUSIV wählen. Dann steigt diese Summe auf 50 Millionen Euro.

Lesen  Rürup-Rente: Änderungen ab 2012

KFZ-Haftpflichtversicherung

Die Angebotserstellung für die KFZ-Versicherung erfolgt ausschließlich über das Internet, so dass dadurch günstige Abschlüsse möglich sind. Die Versicherungssumme ist flexibel und individuell wählbar zwischen 50 und 100 Millionen Euro.

Private Altersvorsorge

Die Rürup-Rente der Hannoverschen, also die Basisrente für Selbständige und Freiberufler, wird von finanztest der Stiftung Warentest mit 2,3 (gut) bewertet.

Sparplan Flex als Möglichkeit der Altersvorsorge

Eine interessante Möglichkeit der Altersvorsorge ist der Sparplan Flex der Hannoverschen, bei der ein Kapitalaufbau schon mit einem geringen monatlichen Betrag von ca. 20 Euro möglich ist. Wer will, kann jederzeit flexibel weitere Zuzahlungen leisten, unabhängig von der vertraglich vereinbarten Sparrate.

Von der Ratingagentur Standard & Poor’s wird die Hannoversche Direktversicherung als stabil eingestuft (2012) und damit zu den führenden Direktanbietern von Lebensversicherungen innerhalb Deutschlands gezählt. Von der Rating-Agentur ASSEKURATA wurde die Hannoversche Lebensversicherung AG sogar mit A++ (exzellent) bewertet, auch 2015 erhielt sie diese Bewertung.

(Bildquelle Artikelanfang: © GianlucaCiroTancredi #100271938/Fotolia.com)